Jugendfeuerwehrwochenende 2/2018

am 29.10.2018
geschrieben von Philipp Lemburg

TitelbildJFWE22018

Das zweite Jugendfeuerwehrwochenende dieses Jahr fand vom 26.10.2018 bis zum 27.10.2018 statt. Im Vordergrund stand der Besuch im Heide-Park. Am Freitagabend wurde ein Kartenspiel-Turnier gespielt.

Am Freitag trafen wir uns um 17:00 Uhr. Als erstes wurden die Matratzen vom Dachboden geholt und im Anschluss die Betten hergerichtet.
Gegen 20:00 Uhr gab es zum Abendessen Frikadellen mit drei verschiedenen Reissorten (normal, Gemüse und Tomate), Aioli und Tzatziki.

Nach dem Essen wurden die Jugendlichen in 5-er-Gruppen aufgeteilt, die dann im Turniermodus das Kartenspiel Arschloch spielten. Die jeweils Erstplatzierten spielten nach einer Vorrunde um den Gesamtsieg. Nebenher spielten auch die Zweit-, Dritt-, Viert- und Fünftplatzierten einen Sieger aus.

Vor dem Schlafengehen konnten die Jugendlichen noch eine Runde „Werwolf“ spielen, ansonsten stand ihnen der Restabend zur freien Verfügung, bevor um 22:45 Uhr zur Nachtruhe übergegangen wurde.

Am Samstagmorgen war um 06:00 Uhr Wecken, sodass wir um 07:00 Uhr frühstücken konnten. Um 08:15 Uhr ging es dann los in den Heide-Park nach Soltau. Die Jugendlichen wurden in Gruppen von mindestens drei Personen eingeteilt und so konnten sie sich frei im Park bewegen. Zu gewissen Zeiten gab es Treffen. Aufgrund eines Halloween-Spezial sind wir erst gegen 19:30 Uhr wieder zurück gefahren, sodass wir um 22:00 Uhr wieder am Gerätehaus angekommen sind. Zum Abschluss gab es noch eine Nachbesprechung.

Diese Webseite nutzt Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis zu ermöglichen.
Datenschutz Akzeptieren