Feuerwehrtour Bremerhaven

am 25.04.2018
geschrieben von Philipp Lemburg

Titelbild Bremerhaven 2018

Am Samstag...
Um 8:00 Uhr ging die Fahrt nach Bremerhaven vom Feuerwehrgerätehaus mit dem Busunternehmen Der Riesebyer los. Wie vor zwei Jahren nach Stralsund, wurden wir auch dieses Mal wieder von unserem Starbusfahrer Ingo gefahren. Auf ungefähr der Hälfte der Strecke, haben wir eine Frühstückspause gemacht. Hier gab es eine Auswahl an belegten Brötchen, Schaumkussbrötchen und Laugen-Käse-Brezeln. Da Ingo den Kaffee zur Frühstückspause vergessen hatte, wurde nach einer knappen Stunde noch eine Kaffeepause eingelegt.

In Bremerhaven angekommen, konnten wir uns einen ersten Eindruck von der Aussichtsplattform des Atlantic Hotel Sail City aus 86 Metern Höhe machen. Da dies allerdings unsere Preisklasse deutlich übersteigt, sind wir anschließend in unser Hotel Haverkamp weitergefahren und haben uns dort eingerichtet. Von hieraus wurde die direkt anliegende Innenstadt oder das Hotel näher erkundet.

Um 17:00 Uhr trafen wir uns vor dem Hoteleingang, um zum Abendessen ins Restaurant Dafni zu laufen. Da kamen wir nach guten 30 Minuten an. Wie beim Griechen bekannt ist, jeder wird satt. Das Essen bestand aus verschiedenen Fleischarten, Djuvec-Reis und Pommes.

Der folgende Abend stand jedem zur freien Verfügung. Ob in der Kneipe gegenüber des Hotels, in der Innenstadt, auf dem Zimmer, im Wellnessbereich des Hotels, in der Hausbar des Hotels oder in der Diskothek Nachtschicht, jeder hat etwas gefunden, um einen unvergesslichen Abend zu erleben.

Am Sonntag...
Ab 07:00 Uhr konnte sich bei der großen Auswahl am Frühstücksbuffet für den Tag gestärkt werden. Bis 10:00 Uhr mussten die Zimmer geräumt sein. Danach trafen wir uns am Bus und fuhren zum Klimahaus und zum Deutschen Auswandererhaus. Je nachdem, wofür sich wer entschieden hatte, fanden die Führungen im Klimahaus um 11:00 Uhr und im Deutschen Auswandererhaus um 10:00 Uhr statt.
Den Abschluss in Bremerhaven machte eine einstündige Hafenrundfahrt bei bestem Wetter.

Ein besonderer Dank geht hierbei an Frank Künemund und Kay Ridder, die diese Fahrt organisiert haben. Zudem geht ein Dank an Ingo, unseren Starbusfahrer, der zwar den Kaffee vergessen hat, aber uns sicher von zu Hause weg und auch wieder zurück gebracht hat.

 

Bremerhaven2018

 

 

 Flyer Feuerwehrtour 2018 Bremerhaven

 Änderung zum Abendessen